Landustrie: Neuigkeiten
10-10-2018

Neue Förderschnecken für Kläranlage Bocholt

Anfang Oktober 2018 ist die letzte von drei LANDY Schneckenpumpen im Einlaufpumpwerk des Klärwerkes Bocholt installiert. Nach 40 Jahren sind die alte bestehende Förderschnecken verschlissen und jetzt von neuen Schnecken, mit Stahltrog, ausgetauscht worden.

Die drei Schneckenpumpen sind 12 Meter lang und haben einen Durchmesser von 1,2 bis 1,4 Meter. 

Auftraggeber war ESB (Entsorgungs- und Servicebetrieb der Stadt Bocholt).

Lesen Sie hier den Artikel im BBV vom 9.10.18 (Quelle Bocholter-Borkener Volksblatt)